Reformationsdekade in der Landeskirche Hannovers

Experte für christliche Kunst spricht in der Fachhochschule für interkulturelle Theolgie

Wed, 03 May 2017 14:37:58 +0000 von Barbara Vieths

Für Prof. Volker Küster sind die Bilder des Künstlers und Theologen Solomon Raj ein faszinierendes Beispiel indischer christlicher Kunst. Warum, erläutert der Mainzer Religions- und Missionswissenschaftler im Rahmen der Ausstellung "Befreit!" am Montag, 15. Mai, bei einer Führung ab 18 Uhr durch die aktuelle Ausstellung im Hermannsburger Ludwig-Harms-Haus und ab 19 Uhr mit einem Vortrag im Auditorium der Fachhochschule für interkulturelle Theologie.

Die Ausstellung kann bei Interesse beim Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen entliehen werden. Informationen zum Rahmenprogramm (PDF) von "Befreit!"
Quelle: ELM