Menschenrechtler aus Swasiland zu Gast

Tue, 09 May 2017 14:19:24 +0000 von Barbara Vieths

Als engagiertes Mitglied im Netzwerk besorgter Kirchenführer spricht am 22. Mai um 19 Uhr im Hanns-Lilje-Haus Pastor Zwanini Shabalala über die aktuelle Situation in Swasiland: Fernab der Weltöffentlichkeit werden Freiheitsrechte beschnitten, die Organisationen wie Amnesty International als desolat beklagen. Bereits vor zwei Jahren war Shabalala Gast des Büros für internationale kirchliche Zusammenarbeit in Hannover. Der Pastor der lutherischen Kirche im südlichen Afrika (ELCSA) engagiert sich im Netzwerk Besorgte Kirchenführer.

Programmflyer (PDF)
Quelle: ELM